Wir berichten über unsPressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten im Kloster Ochsenhausen aus den vergangenen Monaten.


27 Treffer

Kloster Ochsenhausen

Freitag, 22. Mai 2020 | Allgemeines

25. Mai 1495: Gerwig Blarer, prägender Abt von Ochsenhausen, wird geboren

Der 25. Mai vor genau 525 Jahren ist der Geburtstag von Gerwig Blarer (1495–1567). Ab 1547 war er der Abt von Kloster Ochsenhausen und einer der wichtigsten Akteure der katholischen Kirche in der Reformationszeit. Er wurde zum Meinungsführer der Katholiken Oberschwabens und stand Kaiser Karl V. als Ratgeber in Fragen des Kirchenrechts zur Seite.

Detailansicht
Kloster Ochsenhausen

Mittwoch, 20. Mai 2020 | Allgemeines

26. Mai: Das Klostermuseum öffnet wieder seine Tore

Von der Gründung im 11. Jahrhundert bis zur Aufhebung in der Säkularisation im Jahr 1803 und dem Übergang an das Königreich Württemberg 1825– das ist die eindrucksvolle Zeitspanne, die im Klostermuseum von Kloster Ochsenhausen sichtbar und erlebbar wird. Skulpturen, Gemälde, kostbares Kunsthandwerk aus Klosterkirche und Konvent werden ergänzt von Dokumenten aus vergangenen Jahrhunderten. Ab dem 26. Mai ist das Klostermuseum wieder geöffnet – immer von Dienstag bis Sonntag.

Detailansicht
Kloster Ochsenhausen

Freitag, 17. April 2020 | Allgemeines

23. April: Gedenktag des heiligen Georg, Patron der Klosterkirche Ochsenhausen

Der 23. April ist im christlichen Heiligenkalender der Gedenktag des heiligen Georg. Für die Mönche von Kloster Ochsenhausen war dieser Tag einer der Höhepunkte im Jahr – schließlich war Georg der Patron, der Schutzheilige des Klosters und der Klosterkirche. Der Ritterheilige, der seiner Legende nach eine Stadt von einem gefährlichen Drachen befreite, genoss in ganz Europa höchste Verehrung.

Detailansicht