Bedeutendes Kloster in Oberschwaben

Die Blüte im Barock ist an den imposanten Bauten und prächtigen Kunstwerken zu erkennen. Das Kloster


Das Kloster als geistliches Zentrum

Der letzte Abt führte Ochsenhausen zu großer geistiger und kultureller Blüte. Romuald Weltin


Sakrales Meisterwerk

Im Mittelpunkt der Anlage: die Kirche mit Werken bedeutender Barockkünstler. Die Klosterkirche


Ein Kloster wie ein Schloss

Die Räume sind typisch für ein Kloster, die Größe des Ganzen erinnert an ein Schlossensemble. Die Gebäude


Woher kommt der Name des Klosters?

Im Wappen steckt die Geschichte: Wie der Ochse den Platz für das Kloster fand. Die Gründungslegende


Ein Ort des Glaubens

Wertvolle Kunstschätze betonen die Bedeutung und die Frömmigkeit des Klosters. Das Klostermuseum


Das gut erhaltene Kloster Ochsenhausen oberhalb des Rottumtals gehört zu den großen barocken Klosteranlagen in Oberschwaben. Die historische Orgel in der Klosterkirche von Ochsenhausen, das erste Werk des großen Joseph Gabler, zieht viele Musikliebhaber an.

Unsere Highlights - Ihr Besuchserlebnis

Ochsenhausen innen

Gotik in barockem Gewand

Die Klosterkirche

Ochsenhausen innen

Lernen fürs Leben

Der Bibliothekssaal

Ochsenahusen Sternwarte

Nach den Sternen greifen

Die Sternwarte

Ochsenhausen innen

Ein optisch perfektes Klangwunder

Die Gabler-Orgel

Mächtig und prachtvoll wie ein barockes Schloss: Das ist der Eindruck, den Kloster Ochsenhausen schon von Weitem macht. Der Besuch im Klostermuseum gibt einen guten Überblick über die Bedeutung des Benediktinerklosters nicht nur in Oberschwaben. Ihr Besuchserlebnis

Besucher

Gemeinsam unterwegs

Unsere Gruppenangebote in Kloster Ochsenhausen bieten Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten. Gruppenprogramm

Kloster Ochsenhausen von außen mit Statue im Vordergrund

Eine Welt für sich

Die Aufgaben waren klar verteilt – jeder wusste, was zu tun war. Und die Untertanen des Klosterstaates kannten ihren Platz. Ämter rund ums Kloster

Johann Georg Bergmüller

Künstler und Geschäftsmann

Wie wird man berühmt und erfolgreich? Der Maler nutzte seine Chancen. Johann Georg Bergmüller

Ein tierisches Klosterwappen

Ein Bauer und ein Ochse finden einen Schatz. Genau dort wurde anschließend Kloster Ochsenhausen gegründet. Die Gründungslegende

Versenden
Drucken